Herzlich willkommen in unserem

HausÄrzteHaus


Informationen zu Coronaimpfungen und 
Terminen in unserer Impfambulanz in der Stadthalle 
siehe unten

 

Unser Wegweiser für Sie 
zur richtigen Sprechstunde:  

 


Sprechstunden-Termine

Termine für:

Check up, Besprechungen, Ultraschalluntersuchungen, usw.


Infekt-Sprechstunde

Beschwerden wie: 

Husten, Schnupfen, Halsschmerzen, Durchfall, Erbrechen, usw.

alles was ansteckend ist

immer im 2. Stock


Sprechstunde für akute Beschwerden und Notfälle

 Beschwerden wie: 

Schmerzen, Verletzungen, Blasenentzündung, usw.

alles was NICHT ansteckend ist



WICHTIGE Hinweise zum Termin:  


Eintritt immer nur mit Termin


Welcher Arzt in welchem Stockwerk Sprechstunde macht ist im Treppenhaus ausgeschildert.


Bei Coronaverdacht bitte auf keinen Fall die Praxis ohne Termin betreten.


 

Buchen Sie hier Ihren Praxistermin


Rezeptausgabe 

nach Vorbestellung
Montag bis Freitag ~ 8-11 Uhr ~ 2. Stock
Montag bis Donnerstag ~ 14-18 Uhr ~ 2. Stock
Freitagnachmittag ~14-16 Uhr ~ 1. Stock


(zeitliche Einschränkung - nur bis 11 Uhr - aufgrund der Infektsprechstunde nötig - Trennung der Patientengruppen)

 

Blutabnahme

nach Voranmeldung

2. Stock


Bei Coronaverdacht bitte auf keinen Fall die Praxis ohne Termin betreten.



Herzlich willkommen in unserer

Impfambulanz

Weiterleitung auf die Homepage unserer Impfambulanz

 


Wir betreiben ab 10.01.2022 eine Impfambulanz in der Stadthalle Kirchheim (Stuttgarter Str. 2).


Dort bieten wir jedem Bürger ab 5 Jahren 

Impfungen gegen COVID-19 an:



Erst- und Zweitimpfungen für Personen zwischen 12 und 30 Jahren mit BioNTec

Erst- und Zweitimpfungen für Personen älter als 30 Jahren mit Moderna

Kinderimpfungen für Kinder zwischen 5 und 11 Jahren mit BioNTec

Einzelimpfung für Genesene mit BioNTech oder Moderna je nach Alter

BITTE BEACHTEN SIE:

Genesene können sich frühestens 4 Wochen nach Ende der Covid-19 Symptome impfen lassen. Bei Personen mit asymptomatischer SARS-CoV-2- Infektion kann die einmalige Impfung bereits ab Woche 4 nach der Labordiagnose erfolgen.

Als Nachweis für den Status "Genesen" im Sinne der Corona Landesverordnung wird ein positiver Antikörpertest nicht anerkannt. Diese Personen sollten sich 1x impfen lassen um offiziell den Status "vollständig geimpft" zu erhalten, auch wenn vor Impfung ein Antikörpernachweis besteht (ohne nachgewiesene Coronainfektion).

 

 

 

Auffrischimpfung/Boosterimpfung (mit BioNTech oder Moderna)

  • FÜR ALLE doppelt geimpften Personen AB 12 JAHREN
  • Ein Abstand zur 2. Impfung von mindestens 3 Monaten ist dringend einzuhalten
  • Für Personen, welche eine Grundimmunisierung mit dem Impfstoff Johnson&Johnson erhalten haben - Auffrischung 4 Wochen nach der Impfung






.