Unser Praxiskonzept

Ein HausÄrzteHaus – mehrere unterschiedliche Sprechstunden

Wir möchten Ihnen sowohl eine kontinuierliche Betreuung durch Ihren persönlichen Hausarzt anbieten als auch eine schnelle Behandlung bei kurzfristigen akuten Problemen ermöglichen. Seit Corona bieten wir auch eine Infektsprechstunde an.



Sprechstunde

Hier haben Sie die Möglichkeit, Termine bei Ihrem persönlichen Hausarzt, der Sie langfristig begleitet, zu erhalten.
Jeder Arzt hat für seine Patienten eine Terminsprechstunde, da uns Ihre individuelle Betreuung sehr am Herzen liegt.
Da kurzfristige Termine hier nicht immer möglich sind, haben wir noch das Angebot der Akutpraxis.


Akute Beschwerden / Notfälle

Hier bieten wir Ihnen bei akuten Beschwerden, die zeitnah eine ärztliche Beurteilung erfordern, kurzfristige Termine am selben oder nächsten Tag an. 
Um diesen Teil des Praxiskonzepts organisieren zu können, sind in der Akutpraxis unterschiedliche Ärzte aus unserem Team für Sie Ansprechpartner.

Da wir als Gemeinschaftspraxis arbeiten, hat jeder Arzt im HausÄrzteHaus Einblick in Ihre Patientenakte und somit eine schnelle Orientierung über Ihre Krankheitsgeschichte auch bei Abwesenheit Ihres persönlichen Hausarztes. 


Infektsprechstunde

Seit Corona bieten wir eine Infektsprechstunde an, in der wir alle potentiell ansteckenden Patienten behandeln.